Zukunftspreis: die Nominierten stehen fest

Zukunftspreis: die Nominierten stehen fest

Posted in Für die Presse by Bürgschaftsbank.

Zwölf Unternehmen haben die Chance, den Zukunftspreis Brandenburg 2022 zu gewinnen. Sie wurden von der Hauptjury für das Finale am 18. November im Holiday Inn Berlin Airport Conference Centre in Schönefeld nominiert. Dort werden die sechs Preisträger gekürt. 

Die Nominierten setzten sich in einem Feld von 97 Bewerbern durch. Sie stehen für besondere Leistungen in der Ausbildung, bei der Nachfolge, im Umgang mit Innovationen oder bei der Herstellung von nachhaltigen Produkten. 

Zu den Nominierten gehören sieben Bürgschaftsunternehmen:

  • A&W Apparate & Wärmetauscherbau GmbH, Schwedt (Oder) 
  • Kristallkinder Intensivpflege GmbH, Fredersdorf
  • Manz Landtechnik GmbH aus Nordwestuckermark 
  • Spreewood Distillers GmbH, Schlepzig
  • Chiracon GmbH, Luckenwalde
  • Unverpackt Umgedacht GmbH, Kleinmachnow 
  • Bäckerei VOLLKERN GmbH aus Rohrlack 

Der Zukunftspreis Brandenburg würdigt besondere unternehmerische Leistungen. Und damit Beispiele, die Mut machen: kreative, aktive und innovative Unternehmen und Unternehmer, die auch in schwierigen Zeiten die Ärmel hochkrempeln und in die Zukunft investieren. 

Pressemitteilung (PDF)