Schicke Spieltürme

Schicke Spieltürme

Posted in Aus den Bürgschaftsunternehmen by Bürgschaftsbank.

Der Spielplatzbauer Sik Holz stattet die japanische Stadt Nagoya mit einer neuen Anlage aus. “Hoch hinaus” heißt das Ensemble aus Spieltürmen, Brücken, Netzen, Schaukeln und Rutschen, das schon ein Mal in Dortmund steht.

“Als der Bürgermeister in einem Katalog zum ersten Mal das Spielgerät sah, war er sofort begeistert”, berichtet Kuni Ushio vom japanischen Planungsbüro. Alle Bauteile und das Zubehör füllen sieben Seecontainer, die bald Richtung Japan verschifft werden. Im März soll die neue Attraktion des Denparks in Nagoya eröffnet werden.

Sik Holz wurde 1988 gegründet. Das Bürgschaftsunternehmen entwirft und baut Kinderspielplätze aus Robinienholz. Etwa 40 Prozent seines Umsatzes generiert die Firma im Ausland.

Die Märkische Allgemeine Zeitung berichtet.