WAS BISHER GESCHAH...

Start in der Gartenlaube

„Zunächst benötigten wir einen Büroraum. Die Handwerkskammer hat uns in Babelsberg eine winterfeste Gartenlaube angeboten."
Mehr erfahren

Der Ausschuss tagt

Im April 1990 wurde Arbeitsgruppe installiert, um ein Konzept zur Gründung von Bürgschaftseinrichtungen im Beitrittsgebiet der DDR zu entwickeln.
Mehr erfahren

Die erste Pressekonferenz

Im Mai 1991 wurde die Bürgschaftsbank Brandenburg ins Handelsregister eingetragen. Bis dahin waren bereits Bürgschaften für Kredite über etwa zehn Millionen Mark übernommen worden. Mehr erfahren

Das neue Büro

Die Babelsberger Gartenlaube wurde bald zu klein. Deshalb zog die Bank auf das Gelände des Finanzministeriums in der Potsdamer Steinstraße.
Mehr erfahren

Ausflug zur Kart-Bahn

Rasante Banker beim Besuch einer Kart-Bahn. Karts sollen in der Geschichte der Bank später noch eine wichtige Rolle spielen. Zum Nutzen anderer. Mehr erfahren

Fünf Jahre Bürgschaftsbank

Fünf Jahre Bürgschaften im Land Brandenburg. Die Bank lädt zum Empfang auf die schöne Halbinsel Herrmanswerder. Mehr erfahren

Spatenstich

Das eigene Haus. Die Geschäftsführer Rainer Langmaack und Manfred Brandt beim symbolischen ersten Spatenstich an der Schwarzschildstraße Mehr erfahren

Richtfest

Das neue Bankgebäude wächst. Im August 1997 wird Richtfest gefeiert. Das markante Atrium ist bereits gut erkennbar. Mehr erfahren

Finale im Container

Die letzte Sitzung des Bürgschaftsausschusses im Bürocontainer. Schon dabei - der zukünftige Geschäftsführer der Bürgschaftsbank (2 v.r.) Mehr erfahren

Das eigene Haus

Zur feierlichen Eröffnung im Mai 1998 kommt auch die damalige Finanzministerin der Landes Brandenburg Wilma Simon. Mehr erfahren

Das Team vor der neuen Bank

Gewachsen ist nicht nur der Neubau. Auch die Mannschaft ist größer geworden, die hier ihre neuen Büros in Besitz nimmt. Mehr erfahren

Fides Nr. 1 erscheint

Treuer Begleiter und Berichterstatter zum Bürgschaftsgeschäft ist seit nun fast 20 Jahren der FIDES. November 1999 erschien die erste Ausgabe. Mehr erfahren

Vor Ort bei Schuke Orgelbau

Tradition und Wissenschaft: Bei Schuke Orgelbau kein Widerspruch. Die Bürgschaftsbank ist mit ihrer Vor Ort-Veranstaltungsreihe zu Gast auf dem neuen Firmengelände in Werder. Entstanden mit Hilfe der Bürgschaftsbank. Mehr erfahren

Der Kapitän geht von Bord

"Das Schönste ist, dass es gelang, den ein oder anderen Industriebetrieb ins Leben zu begleiten, aber auch die vielen kleinen und erfolgreichen Mittelständler." (Rainer Langmaack) Der Gründungsgeschäftsführer verabschiedet sich nach 14 Jahren im Filmpark Babelsberg. Mehr erfahren

Erste Unternehmerwerkstatt

Unternehmer lernen ständig. Von anderen Unternehmern – von Beratern, Finanziers. Sie alle bringt die Unternehmerwerkstatt zum spannenden und praxisorientierten Austausch zusammen. Mehr erfahren

Hofkonzert mit Katja Riemann

Miteinander arbeiten, miteinander feiern. Die Hofkonzerte, verbinden Kultur und Kommerz. Gäste waren hier neben Katja Riemann, Gudrun Landgrebe oder Fritzi Haberland. Mehr erfahren

Verabschiedung von Manfred Brandt

Der stille Organisator, Fachmann in allen Fragen des Bankenrechts, Manfred Brandt hat seine Runden stets im Stillen aber nicht minder wirkungsvoll gezogen. Im November 2008 geht er in den wohlverdienten Ruhestand. Mehr erfahren

Vor Ort – Untergetaucht

In Frankfurt/Oder haben Thomas Breinig und Jürgen Herrmann, zwei Sporttaucher, das Unternehmen Nemo Tauchtouristik mit Hilfe der Bürgschaftsbank gegründet, um ein erschwingliches Tauchboot für zwei oder drei Personen zu bauen. Die „Nemo 100“ schafft 50 Meter Tauchtiefe, in Sonderanfertigung auch 100 Meter. Mehr erfahren

Der 1. Zukunftspreis

Trommelsiebanlagen. Kennt nicht jeder, dennoch sind sie preiswürdig. Heiko Zemmler ist Geschäftsführer des gleichnamigen im Jahr 2000 gegründeten Bürgschaftsunternehmens und erhält 2009 den 1. Brandenburger Zukunftspreis. Mehr erfahren

Schlossführung mit Stiftungschef

Der Schlossherr gibt sich die Ehre. Hartmut Dorgerloh, Chef der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, führt die Gäste des Hofkonzertes der Bürgschaftsbank durch das neue Palais und erläutert die komplizierte Restauration. Mehr erfahren

Vor Ort: Am Samowar

Kein Samowar-Wetter und trotzdem wunderbar. In der Russischen Teestube servieren Thomas und Katja Hein Wodka und Köstlichkeiten des Riesenlandes. Die schmeckten bei strahlendem Sonnenschein auch den Besuchern der Vor Ort-Veranstaltung. Mehr erfahren

Ein Grund zu Feiern

Kaum zu glauben: 20 Jahre Bürgschaftsbank. Der damalige Ministerpräsident des Landes Brandenburg, dankte und gratulierte im Schloss Lindstedt. Mehr erfahren

Ministerbesuch bei Bürgschaftsunternehmen

Schiffselektronik aus Brandenburg? Das Bürgschaftsunternehmen Veinland aus Neu-Seddin fanden auch Bundeswirtschaftsminister Gabriel und Brandenburgs Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke spannend. Mehr erfahren

BB po russki

Wie funktioniert das Bürgschaftssystem. Als Gast des Verbandes Deutscher Bürgschaftsbanken besuchte eine russische Delegation die Bürgschaftsbank Brandenburg, um sich zu informieren. Mehr erfahren

Bank des Jahres

Ausgezeichnet als "Baumschule des Unternehmertums". Die Bürgschaftsbank Brandenburg wird "Bank des Jahres 2011". Mehr erfahren

Schumachers Blech

Handsigniert ist das Stück Metall von Michael Schumacher. Es ist ein Teil des knallroten Daches der Ferrariworld und erzielt bei der Versteigerung am Rande des Brandenburg-Cups der Bürgschaftsbank einen Erlös von 5.000 Euro. Für eine guten Zweck. Mehr erfahren

Zanders Bank

Hertha-Stadionhymne, Gratis-Weihnachtsessen für Berliner Obdachlose und nun eine Bank in Brandenburg. Das Berliner Urgestein hat was geschnitzt. Mehr erfahren

Frauenpower beim Brandenburg-Cup

Geballt, gutaussehend und großartig - Die Damen auf dem Spreewaldring. Geballte Frauenpower, die so manchen männlichen Fahrer lahm aussehen ließ. Mehr erfahren

Polnische Besucher

Der Verband Deutscher Bürgschaftsbanken zu Besuch mit einer polnischen Delegation. Mehr erfahren

Kunstvoll gegossen - Vor Ort in Lauchhammer

Die Exponate der Kunst- und Glockengießerei Lauchhammer 1725 gegründet, werden weltweit vom amerikanischen Kontinent über Europa bis nach Japan und Afrika geschätzt. Davon konnten sich auch die Gäste der Vor Ort-Veranstaltung überzeugen. Mehr erfahren

Brandenburg-Cup für Familien in Not

5.000 Euro für Familien in Not. Der Brandenburg-Cup der Bürgschaftsbank bringt Kreditinstitute und Unternehmer im sportlichen Wettkampf zusammen – immer für einen guten Zweck. Mehr erfahren

Frisch gebacken - Vor Ort in Beelitz

Oh es riecht gut, oh es riecht fein. Wie Bäcker heute geht demonstrierte die Bäckerei Exner den Gästen der Vor Ort-Veranstaltung. Mehr erfahren

Stabile Lebensmittel - Vor Ort bei Condio

Früher Analog, heute vegan. Nahrungsmittel im Wandel. Immer dabei das Unternehmen Conto aus Werder, das Nahrungsmittelstabilisatoren aus natürlichen Rohstoffen herstellt. Die Gäste der Vor Ort-Veranstaltung durften sogar probieren. Mehr erfahren

Vor Ort im Elbenwald

Was haben Darth Vader, Hobbits oder Harry Potter gemeinsam? Sie alle wohnen in einer Lagerhalle im Elbenwald. In Cottbus, wohin die Bürgschaftsbank zur Vor Ort-Veranstaltung lud. Mehr erfahren

Der Imagefilm

25 Jahre Bürgschaftsbank. Eine Erfolgsgeschichte. Unternehmer erzählen, warum sie mit der Bürgschaftsbank zusammenarbeiten. Der erste Imagefilm. Mehr erfahren

Vor Ort im wilden Osten

Das El Dorado ist ein Themenpark in Form einer Westernstadt bei Templin und erstreckt sich über zirka 70.000 Quadratmeter. Den Wilden Westen live erleben konnten die Gäste der Vor Ort-Veranstaltung. Mehr erfahren

Bürgschaftsbank erklärt

Wie funktioniert eine Bürgschaft? Schwierige Frage? Hier im ersten Erklärfilm einer Bürgschaftsbank überhaupt ist sie einfach und ohne viele Worte erklärt. Mehr erfahren

Edle Tropfen - Vor Ort bei Spreewood

In die älteste Whisky-Destillerie Brandenburgs und Deutschlands erste Roggen-Whiskey-Destillerie lud die Vor Ort-Veranstaltung im August 2017. 60 Kilometer südlich von Berlin, im malerischen Dorf Schlepzig, produzieren die Spreewood Distillers neben dem mehrfach ausgezeichneten STORK CLUB Whisky auch Butterbird Rum, sowie eine kleine Auswahl an Likören und Geisten. Mehr erfahren

BoB erklärt

BoB ist die schnelle Eingreiftruppe der Bürgschaftsbank. Die Bürgschaft ohne (oder vorerst) ohne Bank. Dabei gibts die Bürgschaft bevor ein Kredit beantragt ist. Wie's funktioniert zeigt der Erklärfilm. Mehr erfahren

Zahn um Zahn - Vor Ort in Pritzwalk

Industrie in den fernen Weiten Brandenburgs. Das es funktioniert glauben auch die Unternehmesübernehmer des Zahnradwerks. Ihre Pläne erklärten sie den Besuchern der Vor Ort-Veranstaltung in Pritzwalk. Mehr erfahren

Tanzbein schwingen - Vor Ort in der Tanzschule Kara

Daniel Kara führte durch seine Tanzschule. Das Backsteingebäude – eine ehemalige Industriehalle aus dem 19. Jahrhundert – war 2013 fast vollständig abgebrannt. Kara war am Wiederaufbau beteiligt und konnte sich so die idealen Bedingungen für seine Tanzschule schaffen. Mehr erfahren

Die Spielplatzbauer – Vor Ort bei Zimmer.Obst

Die Bürgschaftsbank Brandenburg hat gemeinsam mit etwa 40 Gästen das Spreenhagener Unternehmen Zimmer.Obst besucht. Seit 1990 entwerfen Frank Zimmer und Karsten Obst kreative Spielräume für Kinder. Ihre Spielplatzunikate aus einheimischen Hölzern werden europaweit exportiert. Mehr erfahren